"Die Deutsche Ruderjugend beteiligt sich mit zwei Projekten am Förderprogramm ZI:EL „Zukunftsinvestition: Entwicklung jungen Engagements im Sport!“ der Deutschen Sportjugend. Während die DRJ-Academy im letzten Jahr erfolgreich angeboten wurde und auch fortgeführt wird, ist das Projekt „Komm mit ins Boot“ neu.

 

„Komm mit ins Boot“ möchte junge Menschen im Alter von 15 bis 26 Jahren mit einer gezielten Werbekampagne für den Rudersport ansprechen, gewinnen und binden. Das schließt die Teilhabe aller Jugendlichen und jungen Erwachsenen, insbesondere mit Migrationshintergrund, mit ein. Ein weiterer Aspekt ist, Rudern als Sport positiv darzustellen mit Attributen wie Anstrengung, Verschiedenheit, Teamgeist, Freude und Natur. Dafür wurde die Region Duisburg, Oberhausen und Mülheim ausgewählt. Die beteiligten Vereine Duisburger Ruderverein, Ruderverein Oberhausen, Wassersportverein Mülheim (Ruhr) und Mülheimer Ruder-Gesellschaft wurden bei einer Auftaktveranstaltung mit dem Sportdirektor Mario Woldt im wahrsten Sinne des Wortes mit ins Boot geholt."

Quelle: http://www.rudern.de/nachricht/news/2015/08/26/komm-mit-ins-boot-ein-ziel-projekt-der-deutschen-ruderjugend/

Die Trainingstermine der MRG finden zu den folgenden Zeiten statt:

Dienstags: 18:00 Uhr

Donnerstags: 18:00 Uhr

Samstags: 11:00 Uhr

Bitte vorher unter info@muelheimer-rg.de anmelden! 

Weitere Informationen unter: http://www.rudern.de/ziel/